boote in dir

 

du schreist lange in einem weißen zimmer. dann
rutscht deine stimme weg. zwischen den lippen
ein schmales boot, überrascht vom regen.

im sommer auf stegen stehen, erzählst du
den tropfen. die fenster beschlagen.
nie hast du zeit zu lauschen,

einen hohen ton zu treffen. die bewegungen
zwischen dir und der decke verziehen sich, 
klirrig, übersteuert. alles auf abruf.

irgendwo scheppern türen. du kniest
auf diesem geräusch wie jemand, der
keine adern im gesicht hat. wie eine blume.

der grundriss dieser wohnung kann dir
nicht helfen. du ordnest wasserschäden,
bleivorkommen. lauter lücken im kostenplan.

du willst ja unterschreiben! aber etwas
schabt über deinen nachnamen, hält dich
in der mitte des zimmers in der luft.

 

Extrait de ausrücken mit modellen, Gedichte.
Kookbooks _ Reihe Lyrik _ herausgegeben von Daniela Seel _ Band 2088 Seiten, mit einem Nachwort von Antje Rávic Strubel, gestaltet von Andreas Töpfer, Klappenbroschur.19.90 Euros, ISBN 9783937445441
(c) Kookbooks, Berlin 2011

 

boats inside you

 

you scream in a white room for a long time.
your voice slides off. between your lips
a narrow boat, surprised by the rain. 

standing on docks in summer, you say
to the drops. windows steam. you never
get the time to listen,

to hit a high note. the movements
between you and the ceiling warps,
clanking, over-driven. everything’s on call.

doors slam somewhere. you kneel
on this sound like one who
has no veins in the face. like a flower.

the outline of this apartment
can’t help you. you organize water damages,
lead deposits. nothing but gaps in the budget.

and yes, you want to sign! but something
scrapes off the letters of your last name,
holds you in the air in the middle of the room.

 

Translated by Christian Hawkey, Karolina Golimowska and the author.