Als ich dich umbrachte, Indianerbruder

 

Wir mit den Fischerstiefeln im Uferwasser,
haben mit uns gebrochen,
bevor es uns gab.
Mit den Brombeersträuchern
schlinge ich mich um dich,
mit dem Würgegriff
meiner Hingabe
halte ich zu dir,
deine Haare sind schwarz,
das Weiße in deinen
Augen liebt
deinen Bruder,
mich.

 

in:
Aufstehn und gehn, Poèmes
S. Fischer Verlag Frankfurt am Main 1980, page 11
 

 

  Le jour où je t´ai assassiné, mon frère l’Indien
 

Nos bottes de pêcheurs enfoncées dans les eaux riveraines,
nous avons rompu, avec nous,
avant même d’exister.
Je m’enroule autour de toi,
avec les buissons de mûres
en t’étouffant
de ma passion
je te retiens,
tes cheveux sont noirs,
dans tes yeux
le blanc aime
ton frère,
moi.
    
 

in:
Aufstehn und gehn, Poèmes
S. Fischer Verlag Frankfurt am Main 1980, page 11

Traduction Eva-Maria Berg et Brigitte Gyr