versuch über mücken

 

als hätten sich alle buchstaben
auf einmal aus der zeitung gelöst
und stünden als schwarm in der luft;

stehen als schwarm in der luft,
bringen von all den schlechten nachrichten
keine, dürftige musen, dürre

pegasusse, summen sich selbst nur ins ohr;
geschaffen aus dem letzten faden
von rauch, wenn die kerze erlischt,

so leicht, daß sich kaum sagen läßt: sie sind,
erscheinen sie fast als schatten,
die man aus einer anderen welt

in die unsere wirft; sie tanzen,
dünner als mit bleistift gezeichnet
die glieder; winzige sphinxenleiber;

der stein von rosetta, ohne den stein.

 

essay on gnats

 

as if every character had fled
all at once from the newspaper
and hovered as a swarm in the air,

they hover as a swarm in the air,
transmitting from the awful news
nothing.  prudent muses, emaciated

pegasusses, humming nothing but themselves
into the ear; borne of the last band
of smoke when the candle is snuffed,

and so weightless it’s hardly possible to say:
they are. appearing more as shadow
from an alternate world

now cast into ours, they dance,
limbs now so thin as if drawn
with a pencil; tiny sphinxes are their bodies;

rosetta stone, without the stone.

 

(Übersetzung: David Keplinger)